Where would we be now?

Ich sitze hier vor dir,
deine kalten Arme umarmen mich.
Am liebsten würde ich schreien,
doch die Dunkelheit schluckt alle Schreie.

Warum?
Warum tust du mir das an?

Erzähl mir nichts von Vertrauen,
du hast es gebrochen.
Ich bin voller Haas,
voller Hass zu dir!

Mein Herz rast,
ich kann es nicht.
Ich kann nicht glauben,
was du getan hast.

Warum?
Warum tust du mir das an?

Fragen schwirren in meinem Kopf,
ich kann keine klaren Gedanken mehr fassen!

Nur du und ich
und diese verdammte Dunkelheit.
Ich kann nichts erkennen,
keine Hoffnung und keine Liebe,
du hast mir den Glauben daran genommen.

Und nun?
Ich weiß nicht was tun,
weiß weder ein noch aus!
Du hältst mich gefangen
in der Dunkelheit
und lässt mich nicht gehen!

Dein Griff wird immer stärker,
bis ich fast ersticke.
Du nimmst mir die Luft,
meine Luft,
das letzte was ich noch besitze!

Mir wird eiskalt,
dein Griff stärker!

Ich sinke immer tiefer,
bin schon am Boden,
und nun?
Was willst du tun?
Willst du mich töten?

Erdrückt von dir,
von Hass und Schmerz,
mein Kopf wird leer
und bald spüre ich nichts mehr!

Nichts außer ...


...
Liebe!
Ich kann es nicht glauben,
es ist vorbei!

Ich bin frei!!

Mein Atem wird schneller,
der Druck weicht von mir,
endlich kann ich vergessen.
Es ist schön.


Endlich loslassen...................

Mein Kopf ist leer,
die Gedanken schwer!
DU sagst DU kannst nicht mehr?!?
Schau MICH an, ich bin ein Vrack,
gesunken, so tief wie nur möglich!
Nun liebe ich am Grund,
alleine,
verlassen!!

Keine Hilfe,
weder von dir,
ihr oder ihm!
Lasst mich nicht im Stich,
ich bin alleine,
so alleine!

Meine Seele ist tod,
ertrunken,
und mit mir gesunken!

Schwerelos treib`ich dahin,
doch plötzlich...

tausend Farben!

Vergesst mich nicht,
auch ich vergess euch nicht,
vergebe euch,
weil ich weiß,
ich bin nicht alleine!

IHR SEID BEI MIR,
IN MEINEM HERZEN,
WELCHES nie ERTRINKT !!!!!

 

 

 the fire in your cold eyes


die nacht war kalt,
als wir uns kennenlernten,
du sagtest du würdest mich verstehen,
aber du tatest es nicht,
noch immer nicht!

aber ich weiß,
wir gehören zusammen,
für ewig!

denn ich verstehe dich.
was du fühlst,
was du denkst,
immer!

ich sehe in deine augen,
sie sind so kalt,
so kalt wie die nacht,
wie damals
als wir uns kennenlernten!

doch oft lodert ein feuer darin,
es ist mit nichts zu vergleichen,
deine kalten augen strahlen
wie ich es noch nie gesehen habe!

es ist schön,
es ist schön
jemanden wie dich zu haben,
denn ich weiß,
du verstehst auch wenn du nicht verstehst!

Love



The love you see is given by me.
So if you wanna hurt me,
you have to break through the wall,
which is made of my love!

And i you really break through,
it's over,
over forever!Cause love can die!          

                             

                                                                            

nameless

I need you,
and I would bleed for you.
If I ever had the chance,
I'd lie for you!

But sometimes I ask myself:

Do you need me?
Would you bleed for me,
and if you ever had the chance,
would you lie for me?

If your answer is NO,
to all of that,
your answer wouldn't matter,
cause I LOVE YOU !

And my LOVE is STRONGER than EVERYTHING !!!!!!!


wanting, having, seing,...

What you see is never what you get,
because what you see is just in your head,
but the things you get are all in your hand,
if you don't understand what I mean,
don't try to reach me,
because I don't know what I mean,
so ask one other,
may you'll become an answer,
and if not don't think of this words,
because I think it hurts,
to think all the time,
about seing and having,
and giving and wanting,
so give up to think and take what you see!!!!!!!


 

Titel 1

Titel 2

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Über...

Titel 3

me&myFRIENDS
Titel 4
Credits
[Punk.Sternle]

Gratis bloggen bei
myblog.de